Das neue Seelandheim

In vier Teilprojekten
zum Ziel

Der Masterplan

Highlights & News

19. August 2020

Die neue Projektwebsite ist online!
Ein zweiter digitaler Meilenstein ist geschafft. Nach dem Redesign der Seelandheim-Website präsentieren wir Ihnen stolz die Projektwebsite zum Masterplan.

Das grosse Bauprojekt zum Masterplan ist äusserst umfangreich und hat bereits das Interesse von zahlreichen Neugierigen geweckt. Auf dieser Website finden Sie wichtige Neuigkeiten sowie aufschlussreiche Hintergrundinformationen rund um die Zukunft des Seelandheims.

Die Gestaltung der Website ist übersichtlich und benutzerfreundlich. Die interaktive Karte führt Sie direkt zu den entsprechenden Teilprojekten. Die Site ist auch mit Tablet und Smartphone einfach zu bedienen.

Seelandheim – ein Ort der Begegnung

Über den Masterplan
Mit dem Masterplan wird die Vision des Seelandheims baulich umgesetzt. Er ist Teil der übergeordneten Unternehmensstrategie.

Das Seelandheim bietet Seniorinnen und Senioren wie auch Menschen mit Beeinträchtigung ein schönes Zuhause. Fachpersonen begleiten und betreuen die Bewohnenden kompetent und nach ihren individuellen Bedürfnissen.

Gleichzeitig ist das Seelandheim aber auch ein Ort der Begegnung. Die geschickte Platzierung des Dienstleistungsangebots und der Begegnungszonen fördert den Personenfluss auf dem Areal und bietet abwechslungsreiche Momente und Zugang zu Kontakten. Ein aussergewöhnliches Restaurant zieht ausserdem Gäste der Region an.

31. Mai 2020

Das Baugesuch wurde eingereicht
Das erste Baugesuch zum Masterplan ist seit Ende Mai 2020 publiziert. Es beinhaltet den Rückbau der aktuellen Energiezentrale sowie den Bau einer neuen Energiezentrale und Arealverteilung. Den definitiven Bauentscheid erhalten wir voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Gesagt

Marcel Affolter, Geschäftsführer

«Das aussergewöhnliche Projekt widerspiegelt unsere Vision von einem begegnungsreichen, naturnahen Wohnerlebnis – von einem einzigartigen Ort.»

Noch Fragen?

Wir freuen uns
auf Sie